Daniel Kaufhold

  • Ist seit 1992 ehrenamtlich als Organist und Chorleiter tätig. 
  • Leitet(e) mehrere Chöre, unter anderem den Eichsfeldjugendchor und den Chor Arcobaleno.
  • 1996-2001 Studium der Mathematik und der Musik auf Lehramt für Regelschulen an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena sowie an der Franz-Liszt Musikhochschule in Weimar mit dem Hauptfach Orgel.
  • Seine erste Staatsexamensarbeit schrieb er über das Neue Geistlich Lied. Thema der Arbeit: "Die Kirchenmusik der Gegenwart. Das Neue Geistliche Lied."
  • 2001-2003 Referendariat in Dingelstädt und Eisenach.
  • Seit 2003 Lehrer in Hessen
  • Vertritt das Bistum Erfurt auf Katholikentagen oder als Mitglied im Gremium des Dreifaltigkeitsheftes (Eine jährlich erscheinende Publikation von 20 Neuen Geistlichen Liedern).
  • Arrangiert und komponiert seit 1998 Neue Geistliche Lieder.