Die Legende vom großen Krieg

Die Legende vom großen Krieg hat Pfarrer Streicher „auf dem Gewissen“.  Nach einem Auftritt des Kabaretts DUO CAMILLO meinte er: „ Schreib uns mal eine Ballade.“ Mir war klar: So etwas Schönes, wie ihr Lied  „Der Gaukler“ bekomme ich nicht zustande. Als mir die Legende „Weshalb es keinen Krieg geben kann“ in die Hände fiel, purzelte auch der Text. Die Zeit muss reif sein. (Johann Freitag)